GANZHEITLICHE MEDIZIN AM GENDARMENMARKT

PRAXIS für INTEGRALE MEDIZIN, FUNKTIONELLE MEDIZIN und STRESSMEDIZIN
DR. PETRA STALP

Kleine Schnecke

Orthomolekulare Therapie

Energie ist die Lebenskraft, die alle Aspekte des körperlichen, mentalen und gefühlsmäßigen Wohlbefindens antreibt. Jedes Individuum, unabhängig von Alter, Geschlecht, Beruf oder Freizeitaktivität teilt ein universelles Bedürfnis nach Energie.
Die Entwicklung und Erhaltung dieser Energie kann entscheiden zwischen einer bloßen Alltagsexistenz oder einem Leben voller Gefühl von Kraft und Vitalität. Der wichtigste Faktor für Energie und Leistungsfähigkeit ist Ihre persönliche Verpflichtung zu einem gesunden Lebensstil. Ein gesunder, energiegeladener Lebensstil erfordert eine ausgewogene Ernährung, körperliche Ertüchtigung, Erholung und eine positive mentale Einstellung.

Unglücklicherweise sind die alltäglichen Umstände häufig nicht gerade ideal: Umweltbelastungen, Stress, unregelmäßiges Essen, minderwertige Lebensmittel mit ihren schädlichen Zusätzen und weitere Faktoren belasten das Versorgungssystem unseres Körpers bis zum Äußersten, berauben uns wertvoller Nährstoffe und erschöpfen unsere Energiespeicher. Diese nach unten gerichtete Spirale beginnt ganz klammheimlich, indem lebenswichtige Nahrungselemente allmählich und über einen längeren Zeitraum ausgelaugt werden. Ein großer Prozentsatz der Menschen verbringt einen erheblichen Teil seines Lebens in solch einem mangelhaften und unbefriedigenden Zustand. Chronische und lästige Gesundheitsprobleme wie Mattigkeit, Kopfschmerzen, Gewichtsverlust und –zunahme, Schlafstörungen, Nervosität und Verdauungsstörungen hängen oft mit Nährstoff-Defiziten zusammen.

Vitamine, Mineralien und andere Zusatzfaktoren sind notwendig, um Energie aus der Nahrung gewinnen zu können. Das mächtige und effektive Zusammenwirken dieser Nährstoffe über den ganzen Tag ist erforderlich für die ständige Energieproduktion. Ein Mangel an einem oder mehreren dieser Nährstoffe wird unweigerlich zu einem niedrigeren Energieniveau und damit zu verminderter Leistungsfähigkeit führen.
Da die meisten Vitamine und Mineralien nicht vom Körper selbst produziert werden können, müssen sie mit der Nahrung zugeführt werden. Leider garantiert uns unsere Nahrung weder die Menge noch die Wirksamkeit der Nährstoffe, beides ist jedoch Voraussetzung für ein Mehr an Energie und für Wohlbefinden. Bitte fragen Sie uns nach sinnvollen Nahrungsergänzungen, um ausreichend mit Nährstoffen für die Gesunderhaltung versorgt zu sein.

•• Haben Sie weitere Fragen zum Thema Orthomolekulare Therapie?  ✉  schreiben Sie uns
Strich